Seminarleiter

Seminarleiter

Nach Christof Stählins Tod haben Martin Betz und Matthias Binner unter Einbindung weiterer ehemaliger Teilnehmer die Leitung der SAGO-Seminare übernommen.

Martin Betz wollte Autokonstrukteur werden und hat vorm Einschlafen Echtermeyers Deutsche Gedichte gelesen. Heute zerlegt er Fahrräder, Klaviere und Liedtexte mit demselben Erkenntniswillen, überzeugt davon, dass jeder Bestandteil der Welt zu verbessern sei. Studiert hat er Historische Tasteninstrumente und Kirchenmusik. Betz hat als Vierzehnjähriger Stählins Lieder, als Siebzehnjähriger Stählin persönlich kennengelernt und an seiner Seite viele Jahre als SAGO-Assistent gearbeitet.

Matthias Binner legte zweieinhalb geisteswissenschaftliche Staatsexamen ab – und dann beiseite, weil er Musik und Dichtung lieber frisch als wiedergekäut genießt. Er arbeitet auf und hinter Berliner Theaterbühnen, in Ferienclubs, Gefängniskapellen und Filmkulissen – und intensiv an Flügel und Schreibtisch. Er freut sich, wenn ihm Talent, Geschmack, Witz und gute Energien begegnen und bemüht sich deshalb, sie ans Licht zu locken.
Binner nahm von 2006 bis 2011 an SAGO-Seminaren teil.